Unser Angebot
für Sie:

Landingpage 2

Glasfaser

Landingpage 2

Glasfaser

Landingpage 2

Glasfaser

Wie können wir Ihnen helfen?

ServiceCenter ab sofort wieder geöffnet

(vom 23.05.2020)

Ab Montag, den 25.05.2020, ist das ServiceCenter der Stadtwerke Langenfeld GmbH und der Verbands­wasserwerk Langenfeld-Monheim GmbH & Co. KG unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Kontaktverbot und den entsprechenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder für den Besucherverkehr geöffnet.

Jedoch sind im Vorfeld Termine telefonisch zu vereinbaren (unter Tel.: 02173/ 979 – 500). So kann geprüft werden, ob ein persönliches Gespräch nötig ist.

Die Termine werden dabei zu den regulären Öffnungszeiten (Mo 10.00 – 16.00, Di und Mi 09.00 – 16.00, Do 09.00 – 18.00, Fr 09.00 – 12.00 Uhr) und im 20-Minutentakt stattfinden, um auszuschließen, dass sich Kunden im oder vor dem ServiceCenter begegnen.

Darüber hinaus stehen die Kundenberaterinnen und Kundenberater ebenfalls wie gewohnt telefonisch (02173/ 979 – 500) oder per E-Mail (service@stw-langenfeld.de) zur Verfügung.

Auch der Wechsel von Gas- und Wasserzählern wird langsam wieder aufgenommen und die Kunden separat per Anschreiben über die Termine informiert.

Außerhalb der Telefonzeiten erreichen Sie uns in dringenden Fällen telefonisch unter 02173 / 979 – 0. Der 24h Entstörungsdienst ist ebenfalls über die 02173 / 979 – 0 zu erreichen. Für LFeld.net lautet die Telefonnummer der 24-Stunden-Technikhotline 02173/ 979 – 444.

Für den Besucherverkehr im ServiceCenter gilt:

  • Bitte nach Möglichkeit alleine eintreten.
  • Maximal zwei Kundinnen und Kunden dürfen sich gleichzeitig im ServiceCenter aufhalten.
  • Mittel zur Desinfektion stehen bereit.
  • Das Tragen eines Mundschutzes ist vor dem Hintergrund der landesweiten Maskenpflicht während des Aufenthalts Vorschrift.
  • Eine längere Verweildauer ist zu vermeiden.
  • Darüber hinaus möchten wir Sie bitten, Abstand zu halten und die Anweisungen des Personals zu befolgen.
  • Denken Sie auch an Ihren Personalausweis, die Rahmen­vertrags- und Kundennummer und ggf. eine aktuelle Vollmacht, wenn Sie Änderungen für einen anderen Vertragspartner vornehmen müssen.
zurück