Unser Angebot
für Sie:

Landingpage 1

Smart Home 

Landingpage 2

Glasfaser

Landingpage 3

Carsharing

Landingpage 1

Smart Home 

Landingpage 2

Glasfaser

Wie können wir Ihnen helfen?

Stadtwerke Langenfeld loben Kinder-Klimapreis 2019 aus

(vom 21.02.2019)

Herausragende Leistungen im Natur- und Klimaschutz werden mit 5.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet

Im Rahmen des „Kinder-Klimapreises“, der 2019 zum ersten Mal von der Stadtwerke Langenfeld GmbH ausgelobt wird, ist der lokale Energieversorger auf der Suche nach den besten und einfallsreichsten Projekten im Natur- und Klimaschutz. Mit dem Preisgeld von bis zu 5.000 EUR werden besondere Leistungen ausgezeichnet, deren Gegenstand u.a. Ideen und Aktionen folgender Art sein können:

  1. Vorhandene Umweltbeeinträchtigungen mindern, zum Beispiel durch das Anlegen eines Biotops oder einer Streuobstwiese.

  2. Die Umwelt verbessern, zum Beispiel durch Aktionswochen zum Thema Umweltschutz, pädagogische Maßnahmen wie Pflanzaktionen oder Projekte zur Abfallbeseitigung.

  3. Energie einsparen, zum Beispiel durch Aktionen und Projekte zum Thema Strom messen, sparen und speichern.

  4. Eine nachhaltige, möglichst CO2-freie Mobilität fördern, zum Beispiel durch Aktionswochen „zu Fuß zur Schule“, Fahrradkurse oder Kampagnenarbeit.

Der Kinder-Klimapreis kann an natürliche und juristische Personen oder an Gruppen verliehen werden. Die Bewerbung ist bis zum 31.05.2019 beim Klimaschutzbeauftragten Jens Hecker einzureichen. Neben der eigenen Bewerbung kann auch eine andere Person, eine Gruppe oder Institution vorgeschlagen werden. Der Projektvorschlag bedarf keiner besonderen Form, sollte jedoch aussagekräftig und überzeugend erläutert werden. Auch Fotos, Skizzen oder Filmmaterial zur Veranschaulichung sind willkommen. Mit der Abgabe der Unterlagen erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass ihre Arbeiten ggf. veröffentlicht werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Maßnahmen und Initiativen müssen nicht ausgeführt sein; sie können sich auch im aktuellen Planungsprozess befinden. Eine Jury der Stadtwerke Langenfeld und der Stadt Langenfeld wird alle Eingänge sichten und bewerten.

Für Rückfragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

 

Stadt Langenfeld


Bewerbungen an:
Referat Umwelt, Verkehr, Tiefbau
Jens Hecker

Klimaschutzbeauftragter
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld
02173 / 794-5307
jens.hecker@langenfeld.de

 

Stadtwerke Langenfeld GmbH

Energieberatung
Reinhard Weiß

Elisabeth-Selbert-Str. 2
40764 Langenfeld
02173 / 979-543
reinhard.weiss@stw-langenfeld.de

zurück