Unser Angebot
für Sie:

Landingpage 1

Smart Home 

Landingpage 2

Glasfaser

Landingpage 1

Smart Home 

Landingpage 2

Glasfaser

Landingpage 1

Smart Home 

Landingpage 2

Glasfaser

Wie können wir Ihnen helfen?

<

Wir denken auch an die Zukunft unserer Kinder und gestalten die Energiewende aktiv mit.

Ihre Stadtwerke Langenfeld

Vater mit Sohn

Wir haben den passenden Stromtarif für Sie. Mit Öko-Strom - aus 100 Prozent Wasserkraft.

Ihre Stadtwerke Langenfeld

Frau mit Kopfhörern
>
Landingpage 1

Smart Home 

Landingpage 2

Multimedia

Zwei Frauen im Auto

Stadtschlüssel 

Zugang zum Portal für Energie und Wasser

Zugang zum Portal für Internet (LFeld.net)

Stadtwerke Langenfeld stellen ab dem 1. Juli 2020 auf swL-Öko-Erdgas um

(vom 29.06.2020)

Nach aktuellen Zahlen stammte zuletzt bereits fast jede zweite in Deutsch­land verbrauchte Kilowattstunde aus regenerativen Quellen. Klima­freundliche Energie beziehen Kunden der Stadtwerke Langenfeld GmbH ab sofort auch im Erdgasbereich. Dazu stellt das Unternehmen ab dem 1. Juli 2020 auf Öko-Erdgas um. Bereits seit 2011 liefern die Stadtwerke für ihre Energiekunden umweltfreundlich erzeugten Öko-Strom.

„Grundlage für unser neues swL-Öko-Erdgas ist, wie bei unserer bisherigen Gaslieferung, klassisches Erdgas, wie es seit Jahrzehnten auf dem Wärmemarkt etabliert ist“, erklärt Udo Jürkenbeck, Geschäftsführer der Stadtwerke Langenfeld. „Erdgas ist von Natur aus der sauberste aller fossilen Energieträger und verfügt – zum Beispiel im Vergleich zu Erdöl – über eine deutlich bessere Klimabilanz. Durch die Umstellung auf Öko-Erdgas gleichen wir jetzt darüber hinaus anfallende Emissionen aus der Verbrennung des Erdgases durch die Unterstützung von drei zertifizierten Klimaschutzprojekten aus und stellen die Erdgas­nutzung unserer Kunden damit klimaneutral. Das geschieht automatisch und ohne zusätzliche Kosten für unsere Kunden“, erläutert Jürkenbeck.

Unterstützung von Klimaschutzprojekten vermeidet Treibhausgasemissionen

Für den Ausgleich der anfallenden CO2-Emissionen unterstützen die Stadtwerke drei vom TÜV Nord zertifizierte Klimaschutzprojekte. Durch die Emissionseinsparung der Projekte, die zusätzlich durch international anerkannte Qualitätsstandards garantiert wird, gleichen die Stadtwerke exakt die Menge CO2 aus, die durch die Erdgaslieferung an die Kunden entsteht: Im Ergebnis steht so eine ausgeglichene Klimabilanz.

Energienutzung mit ausgeglichener CO2-Bilanz 

Für die Kunden, die zukünftig das swL-Öko-Erdgas von den Stadtwerken erhalten, ändere sich durch die Umstellung nichts, betont Winfried Ruhnke, Geschäfts­bereichsleiter Markt und Einkauf. Da die physikalische Zusammensetzung des gelieferten Erdgases nicht verändert werde, seien auch keine technischen Anpassungen an den Anlagen erforderlich. Auch beim Heizen und Kochen gibt es keine Besonderheiten zu beachten.

Weitere Informationen zum neuen swL-Öko-Erdgas der Stadtwerke Langenfeld erhalten Interessenten auch im ServiceCenter (Solinger Str. 41) und am Servicetelefon unter der 02173 / 979 - 500.


Was ist Ökogas? (Erklärfilm)

Infomaterial 

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) 

Hier finden Sie Antworten auf Fragen zum Thema Öko-Erdgas.

zurück