Unser Angebot
für Sie:

Landingpage 2

Glasfaser

Landingpage 2

Glasfaser

Landingpage 2

Glasfaser

Wie können wir Ihnen helfen?

<

Wir denken auch an die Zukunft unserer Kinder und gestalten die Energiewende aktiv mit.

Ihre Stadtwerke Langenfeld

Vater mit Sohn

Wir haben den passenden Stromtarif für Sie. Mit Öko-Strom - aus 100 Prozent Wasserkraft.

Ihre Stadtwerke Langenfeld

Frau mit Kopfhörern
>
Landingpage 2

Multimedia

Zwei Frauen im Auto

Stadtschlüssel 

Zugang zum Portal für Energie und Wasser

Zugang zum Portal für Internet (LFeld.net)

Welche wichtigen Änderungen Sie als CNG-Erdgasfahrer im nächsten Jahr erwarten

(vom 22.12.2020)

Bei einem Erdgasprodukt mit 100 Prozent Bioerdgas fallen 2021 keine zusätzlichen Kosten für die von der Bundesregierung eingeführte CO2-Steuer im Bereich Verkehr an.

Ganz anders sieht es bei Benzin und Diesel aus: Bei einem Anfangspreis von 25 Euro je Tonne CO2 ergeben sich circa sieben Cent Mehrkosten pro Liter Benzin und acht Cent pro Liter Diesel – Tendenz steigend. Ein klarer Vorteil für alle Erdgasfahrer, die an der CNG-Zapfsäule der Stadtwerke Langenfeld 100%iges Bio-Erdgas (auch Biomethan genannt) tanken und dadurch von weiterhin stabilen Preisen profitieren können.

Eine weitere Neuerung im nächsten Jahr: An der Zapfsäule wird zukünftig Bio-Erdgas getankt, das von Uniper zusammen mit E.ON bereitgestellt wird und in einer Biogasanlage in Rhede im Münsterland hergestellt wird. Diese Anlage blickt auf eine lange Historie zurück und produziert schon seit mehr als 30 Jahren Biogas aus landwirtschaftlichen Rest- und Abfallstoffen. „Die Umstellung ist für alle Kunden ohne weitere Kosten verbunden und wird einzig durch eine veränderte Optik in Bezug auf die Ladesäule deutlich“, so Winfried Ruhnke, Geschäftsbereichsleiter Markt und Einkauf der Stadtwerke.

Die CNG-Tankstelle der Stadtwerke Langenfeld finden Sie an folgendem Standort:

BfT-Tankstelle
Hans-Böckler-Str. 66, 40764 Langenfeld
Telefon: 02173 8549045
Öffnungszeiten: 0-24 Uhr

zurück