Unser Angebot
für Sie:

Landingpage 1

Smart Home 

Landingpage 2

Glasfaser

Landingpage 3

Carsharing

Landingpage 4

daheim Solar

Landingpage 1

Smart Home 

Landingpage 2

Glasfaser

Wie können wir Ihnen helfen?

Netzstrukturdaten

Netzstrukturdaten

Die Stadtwerke Langenfeld GmbH als Betreiberin des Gasversorgungsnetzes ist gemäß § 27 Abs. 2 GasNEV verpflichtet, Strukturmerkmale des Netzes zu veröffentlichen. Darüber hinaus werden, gemäß der gesetzlichen Vorgabe nach § 40 GasNZV im Folgenden Informationen und eine Karte zum örtlichen Gasverteilernetz dargestellt.

Gasnetzkarte der Stadtwerke Langenfeld GmbH

Das Gasnetz der Stadtwerke Langenfeld GmbH liegt innerhalb der Gemeindegrenzen der Stadt Langenfeld. Im gesamten Stadtgebiet (Konzessionsgebiet) ist ein Anschluss an das Gasversorgungsnetz grundsätzlich möglich.

Gasnetzkarte

Die Stadtwerke Langenfeld GmbH (SWL) versorgt die privaten Haushalte, das Gewerbe und die Industrie der Stadt Langenfeld/Rhld. mit Erdgas. Das verteilte Erdgas wird aus dem Fernleitungsnetz der Open Grid Europe GmbH in LL-Gas-Qualität bezogen.

Das Netz der SWL wird mit drei verschiedenen Versorgungsdrücken in fünf Teilnetzen betrieben. In der Mitteldruckstufe (~ 550 mbar) werden im übergeordneten Mitteldrucknetz einzelne Kunden direkt versorgt (Mitteldruckregler im Hausanschlussbereich); weiterhin erfolgt im Mitteldruck die Anbindung von insgesamt 20 Bezirksregelanlagen, die in die vier untergeordneten Niederdrucknetze einspeisen. Drei Niederdrucknetze werden mit erhöhtem Niederdruck (~ 50mbar, Druckregelung über Zählerregler im Hausanschlussbereich) und eins direkt mit Niederdruck (~ 22mbar) versorgt. Die einzelnen Niederdrucksysteme sind nicht miteinander vermascht, sondern über Trennschieber voneinander getrennt. Ausspeisungen aus dem Leitungsnetz der Stadtwerke Langenfeld GmbH in Netze Dritter erfolgen nicht.

Die im Gasnetz der SWL verwendeten Materialien für den Leitungsbau sind ausschließlich hochwertige vollverschweißte Stahl- und PE-HD-Rohre. Störungsanfällige PVC- und Graugussleitungen sind im Gasnetz der SWL nicht mehr vorhanden. Über das 218 km lange Gasverteilnetz werden mehr als 13.000 Zählpunkte mit Erdgas beliefert, davon ca. 25% in der Mittel- und ca. 75% in der Niederdruckstufe.

Die Erreichbarkeit aller einzelnen Ausspeisepunkte ist nicht von jedem Einspeisepunkt möglich. Es bestehen technische Abhängigkeiten zwischen den Druckstufen, sowie Kapazitätseinschränkungen aufgrund aktueller Netzauslastung. Ausspeisungen aus dem Leitungsnetz der Stadtwerke Langenfeld GmbH in Netze Dritter erfolgen nicht.

Nachfolgende Tabelle weist einige Netzstrukturdaten zum von der SWL betriebenen Gasnetz aus:

Netzstrukturdaten 2017 Einheit
Länge HD-Netz 0 km
Länge MD-Netz 73,7 km
Länge ND-Netz 144,6 km
Länge Gesamtnetz 218,3 km
Hausanschlüsse MD 3.334 Stück
Hausanschlüsse ND 8.894 Stück
Hausanschlüsse gesamt 12.228 Stück
Entnommene Jahresarbeit 496.000 MWh
Jahreshöchstlast
am 20.01.2017, 9-10 Uhr
199.763 MWh

 

Gasbeschaffenheit

Die Stadtwerke Langenfeld GmbH verteilt Gas gemäß DVGW Arbeitsblatt G 260 in der Kategorie L-Gas. 

Informationen über die aktuellen Gasbeschaffenheiten finden Sie nachstehend:

Abrechnungsbrennwert

Mit Inkrafttreten der novellierten Gasnetzzugangsverordnung zum 01.10.2011 sind Gasnetzbetreiber im Verteilnetz gemäß § 40 Abs. 1 Nr. 7 verpflichtet, am 10. Werktag des Monats Abrechnungsbrennwerte des Vormonats zu veröffentlichen.

Der Abrechnungsbrennwert Hs,eff ist der für eine Abrechnungszeitspanne gemittelte und zur Abrechnung herangezogene Brennwert.

Die aufgeführten Brennwerte sind Monatsbrennwerte. Der Abrechnungsbrennwert kann davon abweichen, z. B. bei jährlicher Abrechnung. In diesem Fall wird der Abrechnungsbrennwert gemäß DVGW G 685 aus mehreren Monatsbrennwerten mengengewichtet ermittelt.

Die Abrechnungsbrennwerte 2017 in kWh/m³ sehen Sie in der folgenden Tabelle:

 

2018:

Januar:  10,292   kWh/Nm³
Februar:  10,282   kWh/Nm³
März:  10,281   kWh/Nm³
April:  10,301   kWh/Nm³

2017:

Januar:  10,278   kWh/Nm³
Februar:  10,289   kWh/Nm³
März:  10,278   kWh/Nm³
April:  10,298   kWh/Nm³
Mai:  10,309   kWh/Nm³
Juni:  10,315   kWh/Nm³
Juli:  10,311   kWh/Nm³
August:  10,317   kWh/Nm³
September:  10,307   kWh/Nm³
Oktober:  10,291   kWh/Nm³
November:  10,290   kWh/Nm³
Dezember:  10,279   kWh/Nm³