Immigrath und Reusrath starten mit dem Glasfasernetz der Stadtwerke durch

Gute Nach­rich­ten für die Bewoh­ne­rIn­nen in Immi­grath und Reus­rath. Nach Ablauf der Vor­ver­mark­tung haben die Stadt­wer­ke Lan­gen­feld die maß­ge­ben­de Hür­de für den Breit­band­aus­bau in Immi­grath und Reus­rath erreicht. Somit kön­nen die Stadt­wer­ke Lan­gen­feld Anfang Sep­tem­ber mit dem Aus­bau des leis­tungs­star­ken und sta­bi­len Glas­fa­ser­net­zes in Immi­grath und Reus­rath starten.

Nach dem bereits abge­schlos­se­nen Breit­band­aus­bau in Wie­scheid sind die Aus­bauclus­ter in den Stadt­tei­len Immi­grath und Reus­rath nun die nächs­ten Gebie­te, die an das schnel­le und siche­re Glas­fa­ser­netz der Stadt­wer­ke ange­schlos­sen wer­den. Mit erfolg­rei­chem Abschluss der Vor­ver­mark­tung beginnt ab sofort die Pla­nungs­pha­se zu den kon­kre­ten Aus­bau­maß­nah­men in den genann­ten Stadt­ge­bie­ten. Aus­ge­hend von der bereits bestehen­den Infra­struk­tur wer­den dort wei­te­re Häu­ser suk­zes­si­ve an das Glas­fa­ser­netz der Stadt­wer­ke ange­schlos­sen. Den Aus­bau über­nimmt das Lan­gen­fel­der Rohr- und Tief­bau­un­ter­neh­men Apken GmbH.

Anschluss sichern statt Anschluss verpassen

Bür­ge­rIn­nen in Immi­grath und Reus­rath kön­nen natür­lich auch nach Ablauf der Vor­ver­mark­tungs­pha­se wei­ter­hin einen Glas­fa­ser­an­schluss in Ver­bin­dung mit einem attrak­ti­ven Tarif der Stadt­wer­ke mit hohen Geschwin­dig­kei­ten im Down- und Upload sowie wei­te­ren Optio­nen wie Tele­fo­nie in das deut­sche Fest­netz oder Inter­net-Fern­se­hen zu lukra­ti­ven Son­der­kon­di­tio­nen bestellen.

Die nun fol­gen­den Aus­bau-Clus­ter in Lan­gen­feld wer­den aktu­ell defi­niert, umso den wei­test­ge­hend flä­chen­de­cken­den Glas­fa­ser­aus­bau in Lan­gen­feld gezielt voranzutreiben.

Kundenbereich
Zugang zum Portal für Energie und Wasser
Zugang zum Portal für Internet (LFeld.net)

+++ Hohe Auslastung unserer Telefonhotline +++

Liebe Kundinnen und Kunden,

zurzeit erreichen uns sehr viele Anfragen. Deshalb kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Wir danken für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Sie haben Fragen zu Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung oder möchten uns Ihren Zählerstand mitteilen? Schreiben Sie uns gerne eine kurze Mail an service@stw-langenfeld.de. Wir versichern Ihnen, dass Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeitet wird.

Viele allgemeine Informationen wie z. B. zur Strom- und Gaspreisbremse finden Sie auch auf unserer Webseite.

Jetzt zum Newsletter anmelden
und immer auf dem Laufenden bleiben

Für alle datenschutzrechtlichen Fragen, wie z.B. zu den Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle, zum Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten sowie zu Ihren Betroffenenrechten, darunter auch das Widerrufsrecht, verweisen wir an dieser Stelle auf unsere Datenschutzinformationen

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner