Startschuss für den Glasfaserausbau in Immigrath und Reusrath

Nun ist es soweit – nach Ablauf der Vor­ver­mark­tung haben die Stadt­wer­ke Lan­gen­feld die maß­ge­ben­de Hür­de für den Breit­band­aus­bau in Immi­grath und Reus­rath erreicht. Der Grund­stein für den Aus­bau wur­de bereits heu­te am 04.09.2023, nur weni­ge Wochen nach Ablauf der Vor­ver­mark­tung gelegt. Aus­ge­hend von der bereits bestehen­den Infra­struk­tur wer­den suk­zes­si­ve mehr als 1300 Häu­ser an das siche­re und sta­bi­le Glas­fa­ser­netz der Stadt­wer­ke ange­schlos­sen. Dazu wer­den mehr als 20.000 Meter Glas­fa­ser­rohr­ver­bän­de in Immi­grath und Reus­rath ver­legt. Den Aus­bau über­nimmt das Lan­gen­fel­der Rohr- und Tief­bau­un­ter­neh­men Apken GmbH.

Natür­lich kön­nen Bür­ge­rIn­nen in Immi­grath und Reus­rath auch nach Ablauf der Vor­ver­mark­tungs­pha­se wei­ter­hin einen Glas­fa­ser­an­schluss in Ver­bin­dung mit einem attrak­ti­ven Tarif der Stadt­wer­ke zu lukra­ti­ven Son­der­kon­di­tio­nen bestellen.

Frank Schnei­der, Bür­ger­meis­ter Stadt Langenfeld: 

„Mit dem Aus­bau des sta­bi­len sowie siche­ren Glas­fa­ser­net­zes der Stadt­wer­ke Lan­gen­feld in Immi­grath und Reus­rath schrei­tet die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on in unse­rer Stadt wei­ter vor­an. So wird für Anwoh­ne­rin­nen und Anwoh­ner nicht nur die digi­ta­le Grund­ver­sor­gung garan­tiert, son­dern auch das Leben und Arbei­ten in Lan­gen­feld noch attraktiver.“

Ste­fan Fig­ge, Geschäfts­füh­rer Stadt­wer­ke Langenfeld:

„Nach­dem sich in Immi­grath und Reus­rath genü­gend Men­schen für einen der attrak­ti­ven Glas­fa­ser­ta­ri­fe der Stadt­wer­ke ent­schie­den haben, kön­nen wir nun auch hier unser leis­tungs­star­kes Glas­fa­ser­netz als Part­ner der Stadt aus­bau­en. Wir freu­en uns dar­über, dass wir unse­rem ambi­tio­nier­ten Ziel, die Stadt Lan­gen­feld mög­lichst flä­chen­de­ckend mit Glas­fa­ser zu ver­sor­gen, einen wei­te­ren Schritt näher­ge­kom­men sind.“

Kundenbereich
Zugang zum Portal für Energie und Wasser
Zugang zum Portal für Internet (LFeld.net)

+++ Hohe Auslastung unserer Telefonhotline +++

Liebe Kundinnen und Kunden,

zurzeit erreichen uns sehr viele Anfragen. Deshalb kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Wir danken für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.

Sie haben Fragen zu Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung oder möchten uns Ihren Zählerstand mitteilen? Schreiben Sie uns gerne eine kurze Mail an service@stw-langenfeld.de. Wir versichern Ihnen, dass Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeitet wird.

Viele allgemeine Informationen wie z. B. zur Strom- und Gaspreisbremse finden Sie auch auf unserer Webseite.

Jetzt zum Newsletter anmelden
und immer auf dem Laufenden bleiben

Für alle datenschutzrechtlichen Fragen, wie z.B. zu den Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle, zum Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten sowie zu Ihren Betroffenenrechten, darunter auch das Widerrufsrecht, verweisen wir an dieser Stelle auf unsere Datenschutzinformationen

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.

DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner